Zitate, Sprüche und Gedöns (Teil 1 von vielen)

 

Die folgenden Zitate und Sprüche sind mir zumeist im Internet aufgefallen. Ob alle stimmen, weiss ich nicht.

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. Mark Twain, 30.11.1835 – 21.04.1910, US-Schriftsteller

Die gefährlichsten Kopfschmerzen werden durch mangelhaft verdaute Ideen verursacht. Claude Chabrol (*1930), frz. Filmregisseur u. -kritiker

brand eins 5/2007, Ideenwirtschaft in Zahlen:

  • Anteil der in deutschen Firmen vorangetriebenen Neuproduktideen, die tatsächlich zu einem kommerziellen Erfolg werden, in Prozent: 6
  • Erfinder in deutschen Firmen, die im Fall des Scheiterns Häme von ihren Kollegen erwarten, in Prozent: 39  
  • Erfinder in deutschen Firmen, die in diesem Fall mit der moralischen Unterstützung ihrer Vorgesetzten rechnen, in Prozent: 22 

Als die ersten Menschen sich aufrichteten, um auf zwei Beinen zu gehen, ist gleich ein Deutscher hinzugeeilt, um dringlich zu warnen: Das sei gefährlich, es drohe der Sturz, besonders den Kindern und Alten; vor allem sei es unsolidarisch gegen die übrigen Vierbeinern, auch theologisch bedenklich, denn es wende das Menschengesicht ab von der Erde, dem mütterlichen Grund. Zitat von Johannes Gross, FAZ-Magazin, März 1996

Die größte Gefahr für unser Geschäft ist, dass ein Tüftler irgendetwas erfindet, was die Regeln in unserer Branche vollkommen verändert, genauso, wie Michael und ich es getan haben. Bill Gates (*1955), amerik. Software-Unternehmer, Gründer u. b. 2000 Chairman „Microsoft“ Corp.

Bill Gates wäre in Deutschland allein deshalb gescheitert, weil nach der Baunutzungsordnung in einer Garage keine Fenster drin sein dürfen. Jürgen Rüttgers (*1951), dt. Politiker

Du siehst Dinge und fragst „Warum?“, doch ich träume von Dingen und sage „Warum nicht?“ George Bernard Shaw (1856-1950), ir. Schriftsteller

Eine gute Idee erkennt man daran, dass sie geklaut wird. (Rudi Carrell)

Innovation unterscheidet den Vorreiter von den Verfolgern. Steven Jobs

Wir mögen den Sound nicht und außerdem ist Gitarrenmusik sowieso am aussterben. Decca Recording Co.‘ begründet die Zurückweisung der Beatles, 1962.

. . . wird bei Gelegenheit fortgesetzt.

   

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: